Präzise Makrofotografie mit kompaktem Makroschlitten

Präzise Makrofotografie mit kompaktem Makroschlitten

Bianca Gibisch |

Rollei präsentiert neuen vielseitig verwendbaren Makroschlitten

Rollei stellt mit dem Makroschlitten ein unverzichtbares Produkt für jeden präzise arbeitenden Makrofotografen vor. Der neue leichte Schlitten lässt sich dank Arca-Swiss-System auf vielen Stativköpfen schnell befestigen oder einfach auf eine 1/4-Zoll-Schraube montieren. Und wem das noch nicht genug ist, der kann den Makroschlitten auch einfach auf seine eigenen vier Füßen stellen. Besonders beim beliebten Fokus-Stacking zeigen sich die Vorteile des robusten Makroschlittens.

Norderstedt, 16.02.2022. Der Fotozubehör-Hersteller Rollei präsentiert einen Makroschlitten, der sich besonders an Makrofotografen, aber auch Videografen richtet. Das Aushängeschild des neuen Makroschlittens ist die vielseitige Einsetzbarkeit. Diese garantiert das Arca-Swiss-System, das einen Einsatz mit sämtlichen gängigen Kugelköpfen ermöglicht.

Der Makroschlitten ist robust gebaut und damit sowohl outdoor und indoor anwendbar. Bei einem geringen Eigengewicht von gerade einmal 410 Gramm und der Schienenlänge von fast 19 Zentimetern findet der Makroschlitten selbst auf Ausflügen mit leichtem Gepäck einen Platz in jedem Rucksack. Der Schlitten selbst überzeugt mit einer maximalen Traglast von 8 Kilogramm. Die angebrachten Füße lassen sich mit wenigen Handgriffen flexibel abnehmen.

Das Herzstück des Makroschlittens ist das feingängige und präzise Kurbelgewinde. Die Sensibilität lässt sich dabei so einstellen, dass beim Fokus-Stacking immer das gewünschte Ergebnis erreicht wird. So ist es ein Leichtes, den vordersten Fokuspunkt eines Objekts zu finden. Je nach Größe und Art des verwendeten Objektivs wird nun die Sensibilität des Kurbelgewindes so eingestellt, dass dieses anhand weniger Drehungen eine komplette Abdeckung durch den Fokusbereich garantiert. Mittels der späteren Zusammenrechnung (Stacking) der einzelnen Bilder durch ein Bildbearbeitungsprogramm entsteht ein Bild, das in sämtlichen Bereichen maximal scharf ist.

Ihr Pressekontakt:
Rollei GmbH & Co. KG
Irena Lampen
+49 40 7975571 25
presse@rollei.com


► Bildmaterial herunterladen


Produktabbildung MakroschlittenProduktfoto MakroschlittenAnwendungsbeispiel Makroschlitten